wmk_product_02

Der weltweite Halbleiterumsatz steigt im April von Monat zu Monat um 1,9 %

Screen-Shot-2021-06-08-at-1.47.49-PM

Globaler Halbleiterumsatz steigt im April von Monat zu Monat um 1,9 %; Jahresumsatz wird voraussichtlich um 19,7 % im Jahr 2021, 8,8 % im Jahr 2022 steigen

WASHINGTON – 9. Juni 2021 – Die Semiconductor Industry Association (SIA) gab heute bekannt, dass der weltweite Umsatz mit Halbleitern im April 2021 41,8 Mrd 34,4 Milliarden Dollar. Die monatlichen Verkäufe werden von der Organisation World Semiconductor Trade Statistics (WSTS) zusammengestellt und stellen einen gleitenden Dreimonatsdurchschnitt dar. Darüber hinaus prognostiziert eine neu veröffentlichte WSTS-Branchenprognose einen weltweiten Jahresumsatz von 19,7 % im Jahr 2021 und 8,8 % im Jahr 2022. SIA repräsentiert 98 % der US-Halbleiterindustrie nach Umsatz und fast zwei Drittel der Nicht-US-Chipfirmen.

„Die weltweite Nachfrage nach Halbleitern blieb im April hoch, was sich in steigenden Umsätzen in einer Reihe von Chipprodukten und in allen wichtigen regionalen Märkten der Welt widerspiegelt“, sagte John Neuffer, Präsident und CEO von SIA. „Der globale Chipmarkt wird voraussichtlich wachsen 2021 und 2022 erheblich, da Halbleiter zunehmend zu einem integralen Bestandteil der bahnbrechenden Technologien von heute und der Zukunft werden.“

Auf regionaler Ebene stieg der Umsatz von Monat zu Monat in allen wichtigen regionalen Märkten: Amerika (3,3%), Japan (2,6%), China (2,3%), Europa (1,6%) und Asien-Pazifik/Alle anderen (0,5%). . Auf Jahresbasis stiegen die Verkäufe in China (25,7%), Asien-Pazifik/Alle anderen (24,3%), Europa (20,1%), Japan (17,6%) und Amerika (14,3%).

Darüber hinaus hat SIA heute die globale Halbleiterumsatzprognose des WSTS Frühjahr 2021 gebilligt, die den weltweiten Umsatz der Branche im Jahr 2021 auf 527,2 Milliarden US-Dollar prognostiziert, was einer Steigerung von 19,7 % gegenüber dem Gesamtumsatz von 440,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 entspricht. WSTS prognostiziert jährliche Steigerungen im asiatisch-pazifischen Raum (23,5%), Europa (21,1%), Japan (12,7%) und Amerika (11,1%). Für 2022 wird für den Weltmarkt ein langsameres – aber immer noch deutliches – Wachstum von 8,8 % prognostiziert. WSTS stellt seine halbjährliche Branchenprognose tabellarisch zusammen, indem es Beiträge von einer umfangreichen Gruppe globaler Halbleiterunternehmen sammelt, die genaue und zeitnahe Indikatoren für Halbleitertrends liefern.

Um umfassende monatliche Halbleiterabsatzdaten und detaillierte WSTS-Prognosen zu erhalten, sollten Sie das WSTS-Abonnementpaket erwerben. Um detaillierte historische Informationen über die globale Halbleiterindustrie und den Markt zu erhalten, sollten Sie das SIA Databook bestellen.

Um mehr über die globale Halbleiterlieferkette zu erfahren, laden Sie den neuen Bericht der SIA/Boston Consulting Group herunter: Stärkung der globalen Halbleiterlieferkette in einer unsicheren Ära.

copyright @ SIA (Semiconductor Industry Association)


Postzeit: 28-06-21
QR-Code