wmk_product_02

Halbleiterkonferenz 2021 startet in Nanjing

Die World Semiconductor Conference startete gestern in Nanjing in der Provinz Jiangsu und präsentierte die innovativen Technologien und Anwendungen der Branche aus dem In- und Ausland.

Über 300 Aussteller haben an der Konferenz teilgenommen, darunter Branchenführer – Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC), Semiconductor Manufacturing International Corporation (SMIC), Synopsys Inc und Montage Technology.

Semiconductor Conference 2021 Kicks Off In Nanjing (1)

Statistiken zeigen, dass das weltweite Umsatzvolumen von Halbleiterprodukten im ersten Quartal 123,1 Milliarden US-Dollar betrug, 17,8 Prozent mehr als im Vorjahr.

In China erwirtschaftete die Industrie für integrierte Schaltkreise im ersten Quartal einen Umsatz von 173,93 Milliarden (27,24 Milliarden US-Dollar), ein Anstieg von 18,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Semiconductor Conference 2021 Kicks Off In Nanjing (2)

Der World Semiconductor Council (WSC) ist ein internationales Forum, das Branchenführer zusammenbringt, um Fragen von globaler Bedeutung für die Halbleiterindustrie zu erörtern. Das aus den Halbleiterindustrieverbänden (SIAs) der Vereinigten Staaten, Korea, Japan, Europa, China und Chinesisch-Taipeh bestehende WSC besteht darin, die internationale Zusammenarbeit im Halbleitersektor zu fördern, um ein gesundes Wachstum der Branche von eine langfristige, globale Perspektive.


Postzeit: 15-06-21
QR-Code